Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Mit Flasche attackiert

Täter flüchtet

Darmstadt-Eberstadt (ots) - Ein Streit zwischen zwei Männern endete am
Samstagmorgen (30.11) für einen 53-jährigen Mann im Krankenhaus. Gegen 7 Uhr
sollen die beiden Widersacher in einer Gaststätte in der Seeheimer Straße in
eine verbale Auseinandersetzung geraten sein. Die Streitigkeit gipfelte
schlussendlich darin, dass der Kontrahent seinem 53-Jährigen Widersacher mit
einer Flasche attackiert haben soll. Anschließend flüchtete der Angreifer in
Richtung der Heidelberger Landstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung der
Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Als etwa 28 Jahre alt, zirka 1,85 Meter
groß und von normaler Statur, wurde der Flüchtige beschrieben. Zudem soll er
kurze, blonde Haare gehabt haben und war während der Tat dunkel gekleidet.
Hinweise zu dem beschriebenen Täter oder zu der Tat, nehmen die Beamten der
Ermittlungsgruppe der Polizeistation Pfungstadt entgegen (06157/9509-0).

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4456263
OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
1 Woche 4 Tage
Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
2 Wochen 6 Tage
Die Scheinheiligen sind unter uns!
3 Wochen 6 Tage
Chance für schnelleres Internet in Schaafheim …
4 Wochen 3 Tage
Was machen wir - wir bleiben hier!
5 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert