Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

"Blitz für Kids" - ABC-Schützen machen auf sich aufmerksam

Reichelsheim (ots) - ABC-Schützen haben gemeinsam mit Beamten der
Polizeistation Erbach am Mittwochmorgen (14.8.) auf sich aufmerksam
gemacht. Für die Aktion "Blitz für Kids" standen Grundschüler mit
ihrer Klassenlehrerein der Reichenbergschule in der
Konrad-Adenauer-Allee. Mit Eifer unterstützten die Kinder zwischen
10.45 Uhr und 12.20 Uhr die Geschwindigkeitsmessungen der Polizei.

Die ABC-Schützen wurden zuvor mit gelben und grünen Karten
ausgestattet. Die grünen Kärtchen erhielten Verkehrsteilnehmer, die
sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hielten, "Gelb" gab es für
Wagenlenker, die zu flott im Bereich des Schulwegs unterwegs waren.

Von insgesamt 34 kontrollierten Autos erhielten 25 Wagenlenker die
grüne Karte. Lediglich neun Mal wurde die gelbe Karte gezückt.

In zwei Fällen erhielten zwei Autofahrer auch ein Bußgeld, aber
nicht wegen der Geschwindigkeit, sondern weil sie im Auto nicht
angeschnallt waren.

In der Gesamtheit wurde die Aktion und die Kontrolle von den
Verkehrsteilnehmern positiv wahrgenommen und begrüßt. Die Aktion
"Blitz für Kids" dauert noch bis zum 25. August an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
2 Wochen 1 Tag
Investitionsförderungen für Babenhausen
6 Wochen 4 Stunden
Eine Ära geht zu Ende
7 Wochen 6 Stunden
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 3 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
8 Wochen 3 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert