Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

20-Jähriger durch Faustschlag leicht verletzt

Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung

Darmstadt-Eberstadt (ots) - Am Mittwochabend (10.10.) gegen 21 Uhr
soll es in der Pfungstädter Straße zu einer Auseinandersetzung
zwischen mehreren Personen gekommen sein, in deren Folge ein
20-Jähriger Mann durch einen Faustschlag leicht verletzt wurde. Für
den Fortgang ihrer Ermittlungen und zur Klärung der Hintergründe,
sucht die Kriminalpolizei in Darmstadt nun Zeugen mit sachdienlichen
Hinweisen. Nach ersten Erkenntnissen soll der 20-Jährige zusammen mit
seiner 33 Jahre alten Begleiterin beim Aufhängen von Wahlplakaten mit
drei noch unbekannten Männern in Streit geraten sein. Die drei
Kontrahenten sollen im Anschluss zu Fuß in Richtung Wartehalle
geflüchtet sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den
mutmaßlichen Tätern verlief jedoch ohne Erfolg. Die Flüchtenden
werden als circa 20 bis 25 Jahre alt beschrieben. Sie wurden als
sportlich und von schlanker Statur wahrgenommen. Die Motive, die zu
dem Konflikt führten sind derzeit noch unklar.

Zeugen, die Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können,
oder die möglicherweise den Vorfall beobachten konnten, werden
gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer
06151/9690 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Michelsbräugelände
13 Stunden 51 Minuten
Michelsbräugelände
15 Stunden 12 Minuten
Michelsbräugelände
2 Tage 2 Stunden
50 Jahre im Dienste der Gesundheit
2 Tage 6 Stunden
Michelsbräugelände
2 Tage 11 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert