Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Festnahme eines Diebes nach couragierten Einsatz von Zeugen

Darmstadt (ots) - Nach dem couragierten Einsatz von mehreren
Zeugen konnte die Polizei am Donnerstagabend (16.05.) einen
34-jährigen Dieb festnehmen. Der 34-Jährige fiel einem Mitarbeiter
eines Einkaufmarkts in der Eschollbrücker Straße auf, nachdem dieser
mit einer nicht bezahlten Wodkaflasche den Markt verlassen hatte.
Noch auf dem Parkplatz versuchte der Mitarbeiter den Dieb zu stellen,
woraufhin es zu einem Gerangel kam. Sofort eilten weitere Zeugen des
Vorfalls zur Hilfe und hielten den 34-Jährigen bis zum Eintreffen der
Polizei fest. Anschließend stellten die Beamten bei dem Mann eine
Softairwaffe, ein Pfefferspray sowie ein Messer sicher.

Zudem stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass gegen den
34-Jährigen ein offener Haftbefehl wegen des Verstoßes gegen das
Waffengesetz bestand.

Der 34-Jährige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt
gebracht, wo er voraussichtlich die nächste Zeit verbringen muss.
Zudem wird sich in einem erneuten Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
2 Tage 18 Stunden
Kontroverse Aussprache über „Plan B“ und „AfD …
1 Woche 5 Tage
65 Kinder ohne Kita-Platz – Jetzt bedarf es einer …
2 Wochen 2 Tage
In Babenhausen fehlen 65 Kita-Plätze
2 Wochen 3 Tage
In Babenhausen fehlen 65 Kita-Plätze
2 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert