Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Dach einer Lagerhalle brennt

Ginsheim-Gustavburg (ots) - Am Donnerstag (30.07.), gegen 11.15 Uhr, brach auf dem Dach einer Lagerhalle auf einem Firmengelände in der Hafenstraße einer Brand aus. Am Gebäude selber ist nach erster Einschätzung kein nennswerter Schaden entstanden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr vermeldeten gegen 12.30 Uhr: "Feuer aus".

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften Arbeiten auf dem etwa 100 x 40 Meter großen Dach zum Ausbruch des Feuers geführt haben. Eine bei den Tätigkeiten verwendete Gasflasche soll nach nach bisherigem Kenntnisstand explodiert sein. Die Brandermittler des Kommissariats 10 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei klären nun die genauen Umstände des Brandausbruchs.

Ein Arbeiter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des bei dem Dachbrand entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht exakt beziffert werden. Der Bahnverkehr war durch den Brand nicht beeinträchtgt.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4666403 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Arnd Krug möchte Bürgermeister von Babenhausen …
4 Tage 14 Stunden
"Knoke grillt" - in neuem Format
1 Woche 6 Tage
"Knoke grillt" - in neuem Format
1 Woche 6 Tage
"Knoke grillt" - in neuem Format
2 Wochen 13 Stunden
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert