Homepage | Leserbrief Fastnachtszug

Leserbrief Fastnachtszug

Zu: Hinweis der Stadtverwaltung bitte kein Konfetti beim Fastnachtszug zu werfen.

Als ehemaliger Babenhäuser geborener, bin ich schon verwundert über die Bitte der Stadt Babenhausen.

Wahrscheinlich wird nächstes Jahr darauf hingewiesen, dass keine Süßigkeiten mehr ausgeworfen werden sollen und das Helau rufen eine Lärmbelästigung ist. Es gibt bestimmt schlimmeres, als wenn man selbst nach 3-4 Wochen an den letzten Konfettispuren noch sieht: „Hey in Babenhausen war mal was los!“ Als Vorschlag an die Stadtverwaltung ein Betrag für die freiwillig Mitwirkenden des Fastnachtszug bereitzustellen. Die opfern ja ihre Freizeit für Kostüme, Wagenbau und sonstige Vorbereitungen.

Bestimmt sind sie auch noch nach dem Umzug bereit mit Laubsauger Straßen und Vorgärten von Anwohner zu reinigen.

Ich bin auch für das Sparen, aber so wird die Tradition eines Fastnachtsumzug zerstört. Danke an alle Mitwirkenden und Organisatoren des Umzuges.


  Norbert Fertig, Niedernberg

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
3 Wochen 1 Tag
Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
7 Wochen 1 Tag
Der Abschied vom Wald, wie wir ihn kennen
7 Wochen 1 Tag
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 3 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert