Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

In der Wohnung randaliert und Passanten auf der Straße geschlagen

Eppertshausen (ots) - Ein randalierender Mann hat am Montagabend (18.5.) einen Polizeieinsatz in der Nieder-Röder-Straße ausgelöst. Nachdem der 30-Jährige bereits in einer Wohnung der Familie ausgerastet war, hatte er diese gegen 21 Uhr verlassen und einen unbeteiligten Passanten auf der Straße mit einem Baseballschläger angegriffen. Der 28-jährige Fußgänger aus Eppertshausen wurde durch einen Schlag auf den Kopf leicht verletzt. Auf eine ärztliche Versorgung in einem hinzugerufenen Rettungswagen verzichtete er. Die alarmierten Beamten nahmen den 30 - Jährigen noch in Tatortnähe fest. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde er darauffolgend in eine Klinik eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4600617 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
2 Wochen 1 Tag
Der Abschied vom Wald, wie wir ihn kennen
2 Wochen 1 Tag
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 2 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 5 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert