Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Rauschgiftermittler durchsuchen Wohnungen

Reichelsheim (ots) - Rauschgiftermittler des Kommissariats 34 in Erbach haben zusammen mit Kräften der Hessischen Bereitschaftspolizei und einem Rauschgiftspürhund am Dienstag (19.5.) zwei Wohnungen in Reichelsheim durchsucht. Insgesamt wurde vermutliches Dealergeld in Höhe von 190 Euro, mehrere gedrehte Joints sowohl geringe Mengen an Haschisch und Marihuana sichergestellt.

Der Verdacht gegen die zwei 20 und 22 Jahre alten Männer hat sich bei Folgeermittlungen aus einem anderen Verfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels ergeben. Bei den Männern hatte sich der Verdacht erhärtet, dass sie mit Drogen handeln. Über die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurden deswegen Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnräume der Tatverdächtigen beim Amtsgericht erwirkt. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und werden sich in dem Ermittlungsverfahren strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Hansmann Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4601520 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
2 Wochen 1 Tag
Der Abschied vom Wald, wie wir ihn kennen
2 Wochen 1 Tag
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 2 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 5 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert