Einbrecher suchen Zahnarztpraxis und Bürogebäude auf

Darmstadt (ots) - Sowohl eine Zahnarztpraxis im Donnersbergring, als auch ein
Bürogebäude in der Rheinstraße gerieten über das vergangene Wochenende
(10.-13.01) in das Visier von Einbrechern. Über ein aufgehebeltes Fenster
drangen die bislang unbekannten Täter in die Zahnarztpraxis ein. Aus dieser
erbeuteten die Diebe eine Geldkassette. Der verursachte Gesamtschaden beläuft
sich auf mehrere Hundert Euro. Einen Schaden von etwa 200 Euro hinterließen
Kriminelle an einer Tür des Bürogebäudes. Die Tür hielt den Hebelversuchen
stand. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Zeugen, die Hinweise zu den
Taten oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei
(K21-22) in Darmstadt zu melden (06151/969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4490877
OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X