Homepage | Politik und Parteien
SPD Babenhausen informiert:

Mit langem Atem zum Erfolg! Das neue Schulsportzentrum ist beschlossene Sache

„Mit dem nun beschlossenen Schulsportzentrum nördlich der Joachim-Schumann-Schule wird ein weiterer Punkt unseres Wahlprogramms Wirklichkeit“, erklärt Simone Kirchschlager, SPD-Stadtverordnete und Ortsvereinsvorsitzende.

„Jetzt ist der Platz da für ein Großspielfeld inklusive Laufbahnen, Hoch- und Weitsprunganlage sowie weiteren Möglichkeiten zur Leichtathletik. In Zukunft können alle Babenhäuser Schulen das neue Sportzentrum nutzen. Damit hat der `Wanderzirkus´ der Schülerinnen und Schüler von und zum Ostheimer Hang ein Ende. Darüber hinaus können unsere Babenhäuser Sportvereine und andere Gruppen die Anlage nutzen. Das ist ein richtiger Fortschritt für unsere Stadt!“  
Schon in 2013 hatte Bürgermeisterin Gabi Coutandin den ersten Vorstoß für ein Schulsportzentrum unternommen, der damals allerdings an den hohen Preisvorstellungen einiger Grundbesitzer scheiterte. Bürgermeister Achim Knoke nahm sich das Thema erneut vor: Dieses Mal mit Erfolg. Die Stadt stellt nun die Flächen zur Verfügung, der Landkreis baut darauf die Schulsportanlage. Die dafür anfallenden Kosten sind auf beiden Seiten eingeplant.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1.4 (9 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Offener Brief der CDU-Fraktion an Herrn …
6 Stunden 9 Minuten
Offener Brief der CDU-Fraktion an Herrn …
8 Stunden 45 Minuten
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
4 Tage 3 Stunden
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
4 Tage 6 Stunden
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
4 Tage 7 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert