Homepage | Babenhausen und Umgebung
SG Rot Weiss Babenhausen:

SEEBEBEN: Manege frei - von BÄÄÄM bis Zirkuszelt

Das Orga-Team des SEEBEBEN hat vier Wochen vor dem Beach-Party-Festival 2016 eine Menge zu tun. Zahlreiche Telefonate werden geführt und viel Schriftverkehr gewechselt um das jährliche Großereignis noch etwas besser zu machen wie in den Jahren zuvor.

Mit einem Zirkuszelt, das in diesem Jahr auf der Halbinsel am Sickenhöfer See aufgebaut wird, kommt man diesem Ziel erneut näher. Das Zelt wird als zweite Musikbühne genutzt und somit eine Erweiterung des Musikprogramms erzielt. DJ Nize T wird die „Circus Stage” mit HipHop, RnB und Blackbeats zum beben bringen. In dem etwa 900m² großen Zirkus-Zelt wird auch die beliebte Aftershow-Party stattfinden, die am Freitag, nach den Bands als 90er Party gestaltet wird.
Das Beach-Party-Festival (4.8.) startet in diesem Jahr mit der Afterwork-Party im SEEBEBEN-Stil. Man könnte das erste Vorbeben auch als Babenhäuser Abend bezeichnen, denn mit „backroots” und der „StreetLIVE Family” -um Annabell und Joe Whitney- treten an diesem Abend gleich zwei Babenhäuser Lokalgrößen auf.
Am Freitag (5.8.) ist dann der Abend der elektronischen Musik. Mit David Puentez konnte wieder der „Most talented upcoming DJ in the World” gewonnen werden, der bereits im vergangenen Jahr den See zum beben brachte. An diesem Abend dürfen aber auch DJ VIM und DJ Rino nicht fehlen, die ebenfalls Garanten für fette Beats sind und den Gästen einiges auf die Ohren geben werden.
Am Samstag startet fast schon traditionell das Volleyballturnier „Action4Survivor” und mit dem SEELEBEN bieten die Handballer wieder ein Festivalerlebnis für die ganze Familie. Das Beachfestival am Samstag Abend (06.08.) wird von zwei Coverbands gestaltet. „Dead Energy” stehen für eine sagenhafte Partystimmung und anschliessend treten erstmalig „Pfund” auf, die für ehrliche Musik mit druckvollem Sound stehen.
Drei Tage volles Programm, das kostet nicht nur bei den Organisatoren viel Energie. Um den Energieverlust wieder auszugleichen gibt es in diesem Jahr, als absolute Weltneuheit, den SEEBEBEN-Energy-Drink „BÄÄÄM”. Man darf gespannt sein, wie sich das Epi-Zentrum mit BÄÄÄM entwickelt.       hz

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Investitionsförderungen für Babenhausen
1 Woche 2 Tage
Eine Ära geht zu Ende
2 Wochen 2 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 5 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 2 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert