Sozialstation Babenhausen: Förderverein spendet neues Dienstfahrzeug

Bei der Übergabe des neuen Dienstfahrzeuges strahlten die Teilnehmer mit der Sonne um die Wette. Denn der neue Flitzer wurde dringend benötigt, da das alte Fahrzeug wohl bald seinen Geist aufgegeben hätte und eine Reparatur zu kostenaufwendig gewesen wäre, erläutert Michaela Blank, die Vorsitzende des Fördervereins, die Notwendigkeit der Anschaffung.

„Wir sind stolz darauf, dass wir die wichtige und wertvolle Arbeit der Sozialstation mit einem neuen Dienstauto unterstützen können.“ informiert Michaela Blank weiter, die am vergangenen Donnerstag (18.) mit ihren Vorstandskollegen das Fahrzeug an Sebastian Fuß, dem Geschäftsführer der Sozialstation, übergab. Ein herzlicher Dank gelte den Sponsoren und allen Mitgliedern, die den Förderverein mit ihrem Mitgliedsbeitrag und Spenden unterstützen. Durch die großzügigen Spenden des Fördervereins kann die Sozialstation auf die Erhebung einer Investitionspauschale verzichten. Das kommt allen Nutzern zugute, da somit mehr Pflegegeld zur Verfügung steht.
Der Förderverein der Sozialstation hat derzeit rund 260 Mitglieder und erhebt einen Jahresbeitrag von nur 12 Euro. Ein besonderes Anliegen ist dem Förderverein die Gewinnung neuer Mitglieder, um auch weiterhin die Sozialstation zu unterstützen. Auch ein kleiner Beitrag kann hier großes bewirken! Die Mitgliedsanträge erhält man über die Internetseite: www.foerderverein-sozialstation-babenhausen.de oder bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins. Beim Babenhäuser Ostermarkt ist der Förderverein auch wieder präsent, stellt dort seine Arbeit vor und steht für Fragen zur Verfügung.  hz

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X