SEEBEBEN 2019 - Freibier an allen drei Tagen: 10-jähriges Jubiläum eröffnet mit großem Bieranstich

Seit 2009 veranstalten die Handballer der SG Rot-Weiß das SEEBEBEN am Sickenhöfer See in Babenhausen. Dieses Jahr feiern sie 10-jähriges Jubiläum. „Das muss natürlich gebührend gefeiert werden“, so Wolfgang Kettler, einer der Hauptorganisatoren des SEEBEBEN. Neben einer starken Erweiterung des Lineups sind auch einige weitere Events zur Feier des Jubiläums geplant.

„Wir werden das SEEBEBEN dieses Jahr mit einem Bieransteich einläuten. Unsere Premiumpartner ENTEGA, Braustüb’l und Weitblick sind dabei natürlich auch vertreten. Von ENTEGA begrüßen wir unter anderem die Referentin für Regionalmanagement, bei Braustüb’l wurde der Bieranstich von Senior und Junior Geschäftsführer direkt zur Chefsache gemacht und von Weitblick begrüßen wir die leitende Marketingmanagerin“, so Wolfgang Kettler. Aber auch aus der regionalen und überregionalen Politik sind nahezu alle der Einladung der Handballer gefolgt. So freut sich das Orga Team auch Stadtverordnetenvorsteher Friedel Sahm, Bürgermeister Joachim Knoke und einen Vertreter aus dem Büro des Landrats begrüßen zu dürfen.
„Das ist eine wunderbare Gelegenheit alle unsere Partner und Unterstützer zusammen zu bekommen und mit ihnen unser 10-jähriges Jubiläum zu feiern. Und sicherlich ist das auch für Vertreter von Babenhäuser Firmen eine gute Gelegenheit mit den jeweiligen Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen“, so Wolfgang Kettler.
Wer die Handballer kennt weiß jedoch, dass sich nicht gerne nur selbst feiern. „Natürlich haben wir auch ein Special für all unsere Gäste. Zur Feier unseres Jubiläums gibt’s am 01., 02. und 03. August jeweils die erste Stunde Freibier für alle!“. Am 01. August ab dem Bieranstich zwischen 17 und 19 Uhr, am 02. August ab 19 Uhr und am 03. August ab 18.30 Uhr.
Was mittlerweile auch fest steht ist der Timetable des SEEBEBEN 2019. „Eigentlich haben wir immer bewusst darauf verzichtet, einen Timetable zu veröffentlichen. Im Anbetracht der Fülle der Artists, insbesondere am Freitag, müssen wir dieses Jahr aber einfach. Das wäre sonst unfair unseren Gästen gegenüber“ erläutert Wolfgang Kettler
Tickets gibt’s noch bis einschließlich 30.07. in der Auslese Babenhausen, im Naschlabor Groß-Umstadt sowie online unter www.seebeben.info. Am 31.07. gibt es ausschließlich online nur noch „Späte Eule“ Ticket. Ab dem 01.08. gibt es Ticket nur noch an der Abendkasse. „Erfahrungsgemäß gibt es immer noch genug Tickets an der Abendkasse. Wer auf Anstehen aber gerne verzichten kann und zudem noch ein paar Euro sparen will, sollte sich bis zum 30.07. noch ein Ticket im Vorverkauf holen“, so Wolfgang Kettler mit einem abschließenden Tipp für alle Besucher.     wke

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X