Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Wohnungseinbruch gescheitert

Täter flüchten zu Fuß / Zeugen gesucht

Mörfelden-Walldorf (ots) - Kriminelle versuchten am
Mittwochnachmittag (13.09.17) gegen 15.40 Uhr, die Haustür eines
Einfamilienhauses aufzuhebeln. Bei ihrem Vorhaben wurden die Täter
von der Hauseigentümerin überrascht und flüchteten sofort zu Fuß.
Nach Angaben der Zeugin, soll es sich um zwei Männer handeln, die wie
folgt beschrieben werden können: Bei einem der Täter soll es sich um
einen circa 40 Jahre alten Mann handeln, der ungefähr 1,85 Meter groß
und muskulös ist und einen dunklen Teint haben soll. Er trug ein
dunkles Oberteil, eine dunkle Hose und ein dunkle Kappe. Sein
Komplize trug helle Kleidung und soll circa 1,70 Meter groß und
muskulös gewesen sein. Seine Haarfarbe wird als brünett beschrieben.
Auch er soll einen dunklen Teint gehabt haben.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Vorfall
beobachtet haben oder Angaben zur Fluchtrichtung der beiden Männer
machen können. Diese werden gebeten, sich beim zuständigen
Kommissariat 21/22 bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der
Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominique Balduff
Telefon: (06151) 969 2416
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
5 Tage 8 Stunden
Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
2 Wochen 17 Stunden
Die Scheinheiligen sind unter uns!
3 Wochen 12 Stunden
Chance für schnelleres Internet in Schaafheim …
3 Wochen 4 Tage
Was machen wir - wir bleiben hier!
4 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert