Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Ober-Ramstadt (ots) - An der Wohnungstür eines Ober-Ramstädters
scheiterten Kriminelle am Donnerstag (14.03.) zwischen 06:30 und
16:15 Uhr. Zuvor waren sie auf unbekannte Art und Weise in das
Mehrfamilienhaus in der Nieder-Ramstädter Straße gelangt. Nachdem sie
mehrfach aber erfolglos an der Tür des jungen Mannes gehebelt hatten,
flüchteten sie unerkannt. Es entstand lediglich Sachschaden in einer
Höhe von etwa 100 Euro.

Hat jemand im Tatzeitraum verdächtige Personen in der
Nieder-Ramstädter Straße beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich
unter der Rufnummer 06151 / 969-0 mit der Kriminalpolizei in
Darmstadt (Kommissariat 21/22) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Daniel Vollmer
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Man stelle sich diesen Haufen vor...
1 Woche 6 Tage
Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
5 Wochen 6 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
7 Wochen 1 Tag
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
8 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
8 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert