Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Über 15.000 Euro Schaden nach Aufbruch von Auto

Darmstadt (ots) - Einen Schaden von über 15.000 Euro verursachten
Kriminelle in der Nacht zum Mittwoch (16.-17.04.), als sie das
Schloss eines in der Straße "Am Elfengrund" abgestellten schwarzen
BMW knackten und im Anschluss einige Fahrzeugteile ausbauten. Die
Täter sahen es unter anderem auf den Kühlergrill, die beiden
Frontscheinwerfer, das Lenkrad und Bedienelemente ab, mit denen sie
unerkannt flüchteten. Für den Abtransport ihrer Beute dürften die
Diebe ein Fahrzeug genutzt haben.

Wer diese Tat beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern sowie zum
Verbleib der Gegenstände geben kann, wird gebeten, sich unter der
Rufnummer 06151/969-0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei (K21-22)
in Darmstadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
2 Tage 18 Stunden
Kontroverse Aussprache über „Plan B“ und „AfD …
1 Woche 5 Tage
65 Kinder ohne Kita-Platz – Jetzt bedarf es einer …
2 Wochen 2 Tage
In Babenhausen fehlen 65 Kita-Plätze
2 Wochen 3 Tage
In Babenhausen fehlen 65 Kita-Plätze
2 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert