Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Tödlicher Verkehrsunfall

Oberzent (ots) - Am Freitag, 26.06.2020 gegen 11:15 Uhr kam es auf der Landesstraße 3120 zwischen den Oberzentner Stadtteilen Airlenbach und Beerfelden zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 36-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Bergstraße befuhr die Landesstraße 3120 von Airlenbach kommend in Fahrtrichtung Beerfelden. In einer Rechtskurve geriet dieser nach ersten Ermittlungen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer 67-jährigen E-Bike-Fahrerin aus dem Rhein-Neckar-Kreis, welche in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs war.

Durch die Kollision stürzten beide Fahrzeugführer auf die Fahrbahn. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 1300EUR beziffert.

Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Die schwerverletzte E-Bike-Fahrerin wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber in ein Universitätsklinikum geflogen, wo diese am Samstag, 27.06.2020 im Laufe des Nachmittags ihren schweren Verletzungen erlag.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Unfallrekonstruktion beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Odenwald Polizeistation Erbach Neue Lustgartenstraße 7 64711 Erbach Komma, PK, Ehrenfried, PHK Telefon: 06062 / 953-0 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4636175 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
3 Wochen 20 Stunden
Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
7 Wochen 1 Tag
Der Abschied vom Wald, wie wir ihn kennen
7 Wochen 1 Tag
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 2 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert