Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Radfahrerin stürzt und verletzt sich

Polizei sucht Unfallverursacherin

Darmstadt. Die Beamten des 3. Polizeireviers haben nach einer Unfallflucht am Montagabend (12.6.2017) die Ermittlungen aufgenommen. Eine Fahrerin eines dunklen Fahrzeuges, bei dem es sich vermutlich um einen Kleinwagen handelte, übersah gegen 20.30 Uhr im Kreuzungsbereich Virchowstraße/ Frankfurter Landstraße eine vorfahrtsberechtigte 25 Jahre alte Radfahrerin. Durch ein Ausweichmanöver konnte die 25-Jährige zwar eine Kollision mit dem Auto, nicht jedoch einen Sturz mit ihrem Rad verhindern. Die Autofahrerin hielt daraufhin an und sprach mit der Gestürzten, setztedann aber ohne ihre Personalien zu hinterlassen, ihre Fahrt fort. DieFlüchtige soll etwa 40 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlank und gebräunt gewesen sein und blond gefärbte halblange Haare gehabt haben. Beifahrerin soll eine ebenfalls etwa 40 Jahre alte, 1,60 Metergroße, schlanke Frau mit langen blonden Haaren gewesen sein. Zeugen,die Verursacherin selbst oder aber auch ihre Beifahrerin, werden gebeten, sich umgehend unter der Rufnummer 06151/969-3810 mit dem 3.Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtPresse- und Öffentlichkeitsarbeiti.V. Laura HartmannTelefon: (06151) 969 2400Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
2 Wochen 1 Tag
Investitionsförderungen für Babenhausen
6 Wochen 4 Stunden
Eine Ära geht zu Ende
7 Wochen 6 Stunden
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 3 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
8 Wochen 3 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert