Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Nach Einbruch in Badesee-Kiosk

Polizei ermittelt zwei Tatverdächtige

Mörfelden-Walldorf (ots) - Nach dem Einbruch in das Kiosk des
Badesees in der Nacht zum Mittwoch (17.07.)(wir haben berichtet),
können die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation
Mörfelden-Walldorf einen schnellen Fahndungserfolg verbuchen.

Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen stießen die
Ordnungshüter rasch auf zwei 17 und 20 Jahre alte Männer. Das Duo
räumte der Polizei gegenüber die Tat ein und wurden nach Abschluss
der Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die beiden erwartet nun ein Strafverfahren wegen besonders
schweren Diebstahls.

Unsere Bezugsmeldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4325658

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Arnd Krug möchte Bürgermeister von Babenhausen …
4 Tage 15 Stunden
"Knoke grillt" - in neuem Format
1 Woche 6 Tage
"Knoke grillt" - in neuem Format
1 Woche 6 Tage
"Knoke grillt" - in neuem Format
2 Wochen 14 Stunden
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
7 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert