Homepage | Babenhausen und Umgebung

Hergershausen: Qigong der Kaiser bei Herigar im Sinnengarten

Am Freitag (4.4.) gab Qigong-Lehrerin Ulrike Heun eine kostenlose QiGong-Stunde im Sinnengarten von Herigar. 19 Interessierte wollten etwas über das Qigong der Kaiser erfahren und stellten viele wissbegierige Fragen.

Diese Art des Qigongs wird mit Qigong-Kugeln praktiziert. Schon mit einer Kugel aus Holz kann man sich selbst und seinem Nachbarn etwas Gutes tun. Ulrike Heun erklärte dann wie das Drehen von zwei Kugeln in einer Hand geht. Das Drehen der Kugeln gilt unter anderem als beruhigend für das Herz und verjüngend für das Gehirn.
Am Freitag, 6. Juni, beginnt ein wöchentlicher Qigong-Kurs (6 Termine, 14.30 bis 16 Uhr) bei Herigar. Mehr Infos dazu bei Ulrike Heun, hauptberufliche und zertifizierte Qigong-Lehrerin, www.drachenqigong.de. (Text / Fotos: A.Raiß)

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
1 Woche 6 Tage
Der Abschied vom Wald, wie wir ihn kennen
2 Wochen 1 Stunde
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 1 Tag
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 4 Tage
„Leuchtturmprojekt in Babenhausen“
2 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert