Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Zeugen nach Einbruch in Arheilgen gesucht

Bewohner bemerkt zwei junge Männner

Darmstadt (ots) - Im Stadtteil Arheilgen wollten zwei Einbrecher
am Mittwochabend (14.11.) in ein Einfamilienhaus eindringen. Sie
wurden jedoch durch den Bewohner gestört und flüchteten ohne Beute.
Gegen 21.20 Uhr gelangten die beiden bislang noch unbekannten Täter
auf das Grundstück des Einfamilienhauses in der Frankfurter
Landstraße. Nach ersten Erkenntnissen versuchten die Kriminellen, die
Scheibe der Terrassentürm einzuschlagen, um in das Anwesen zu
gelangen. Hierbei wurden sie jedoch vom Zeugen gestört und ergriffen
durch den Garten, in den Kuhweg und anschließend in westliche
Richtung die Flucht. Zur Beschreibung konnte der Bewohner lediglich
sagen, dass einer der jugendlichen Flüchtigen eine Wollmütze getragen
haben soll. Zeugen, denen im Tatzeitraum zwei verdächtige Personen
aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer
06151/969-0 beim Kommissariat 21/22 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
3 Tage 3 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 2 Tage
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 3 Tage
„Hickelkreuz“ erstrahlt in neuem Glanz
1 Woche 3 Tage
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert