Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Spinde im Krankhaus aufgebrochen

Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Noch unbekannte Täter haben am frühen
Mittwochabend (10.10) nach Beute in fünf Spinden im Umkleideraum
eines Krankenhauses in der Dieburger Straße gesucht. In der Zeit
zwischen 17.15 Uhr und 18 Uhr brachen die Diebe gewaltsam die
Aufbewahrungsfächer über der OP-Station auf. Nach ersten
Erkenntnissen wurde nichts entwendet, jedoch ein Sachschaden von
mindestens 100 Euro verursacht. Die Ermittlungsgruppe-City der
Darmstädter Polizei ist mit dem Fall betraut und sucht Zeugen. Wer in
diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten sich
zu melden. Unter der Rufnummer 06151/9690 werden alle sachdienlichen
Hinweise entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
2 Stunden 29 Minuten
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
6 Tage 21 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 3 Stunden
„Hickelkreuz“ erstrahlt in neuem Glanz
1 Woche 11 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 16 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert