Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Pressemeldung der Polizei Rüsselsheim für den 10.11.2018

Rüsselsheim/ Raunheim (ots) - 1.)Rüsselsheim: Verkehrsunfall unter
Alkoholeinfluss

Am Freitag, 09.11.2018, gegen 19.20 Uhr, beabsichtige ein 67
jähriger Rüsselsheimer mit seinem Opel-Astra aus einer
Grundstücksausfahrt in der Eisenstr. nach links in den fließen
Verkehr einzufahren. Dabei kam der Fahrer nach rechts zu weit von der
Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Pkw unter das Heck eines
ordnungsgemäß geparkten Lkws. Während der Lkw nur leicht beschädigt
wurde entstand an dem Pkw wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der
der Unfallaufnahme konnten die Beamten bei dem Fahrer Anzeichen für
vorrausgegangenen Alkoholkonsum feststellen, was durch einen
Alkoholtest vor Ort mit 1,71Promille bestätigt wurde. Der
Rüsselsheimer mußte im Anschluss die Streife auf die Wache begleiten,
wo eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein
sichergestellt wurde.

2.)Raunheim: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Samstag, 10.11.2018, gegen 01.30 Uhr, befuhr ein 23 jähriger
Raunheimer mit seinem Seat Ibiza die Kelsterbacher Str. in Raunheim.
Vermutlich auf Grund nicht angepaßter Geschwindigkeit kam der junge
Fahrer an einem Verkehrskreisel von der Fahrbahn, streifte zwei
Verkehrsschilder, sowie einen dünnen Baum, überschlug sich mit seinem
Pkw und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. An dem Pkw entstand
wirtschaftlicher Totalschaden. Der 23 jährige Fahrer, sowie sein 21
jähriger Beifahrer kamen mit leichten Schnittverletzungen zur
ambulanten Versorgung in das GPR-Klinikum Rüsselsheim. Noch an der
Unfallstelle konnten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des
Fahrers feststellen. Ein Alkoholtest ergab 1,25 Promille. Im
Krankenhaus wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und
sein Führerschein sichergestellt. Der verunfallte Pkw musste durch
einen Abschleppdienst geborgen werden. Für die Dauer der
Unfallaufnahme wurde der Kreisverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Rüsselsheim
Kuhl, PHK
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Auch 2019 keine Erhöhung der Grundsteuer B – …
1 Woche 4 Tage
Gleiches Recht für Alle?
1 Woche 4 Tage
Michelsbräugelände
1 Woche 6 Tage
Michelsbräugelände
1 Woche 6 Tage
Michelsbräugelände
2 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert