Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) -

Am Freitag, den 14.01. gegen Vormittag, kam es in der Arheilger Straße in Darmstadt zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Eine 55-jährige befuhr mit ihrem Fahrzeug die Arheilger Straße. Im Bereich der Arheilger Straße 80 kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer. Aufgrund eines Sachschadens forderte dieser lautstark und ausfallend die Polizei. Extrem eingeschüchtert flüchtete die 55-jährige zu einem ihrer Nachbarn. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens.
Die Polizei sucht Unfallzeugen, oder Personen, die Hinweise geben können.
Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier, 06151 - 969-41110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
gefertigt: Romig, POK
eingestellt: Steiert, PHKin
Telefon: 06151 / 969-41110
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X