Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Erbach/Michelstadt (ots) - Am Montagvormittag (27.11.)
beobachteten Passanten einen Mann, der schwankend mit zwei Flaschen
Spirituosen in der Hand, aus einem Erbacher Verbrauchermarkt in der
Carl-Benz-Straße kam und anschließend mit seinem Pkw davonfuhr. Sie
verständigten daraufhin die Polizei. In Michelstadt stoppten die
Ordnungshüter den 55-jährigen Autofahrer kurze Zeit später. Rasch
bemerkten sie, dass der Wagenlenker deutlich unter Alkoholeinfluss
stand. Einen Atemalkoholtest lehnte er ab. Der 55-Jährige musste eine
Blutentnahme über sich ergehen lassen. Wieviel Promille der Mann
tatsächlich im Blut hatte, muss nun die Untersuchung durch die
Rechtsmedizin zeigen.

Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher. Ihn
erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Die Scheinheiligen sind unter uns!
6 Tage 35 Minuten
Chance für schnelleres Internet in Schaafheim …
1 Woche 3 Tage
Was machen wir - wir bleiben hier!
2 Wochen 1 Tag
Was machen wir - wir bleiben hier!
2 Wochen 6 Tage
Klasse 8/4 sammelt säckeweise Müll
3 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert