Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Mobiltelefone und Handtasche aus Fahrzeugen entwendet

Polizei ermittelt und warnt

Darmstadt (ots) - Am Montag (11.6) in der Zeit zwischen 16.30 Uhr
und 19 Uhr hatten es Langfinger auf zwei Mobiltelefone abgesehen, die
sichtbar in der Mittelkonsole eines blauen Mercedes lagen. Das Auto
parkte gegenüber einem Sportstudio im Nachtigallenweg, als die Täter
die Scheibe des Fahrzeuges einschlugen und sich so Zugang zum
Innenraum verschafften. Zwischen 18 Uhr und 20.15 Uhr geriet ein
blauer Seat Ibiza in den Fokus Krimineller. Das Auto stand in der
Neckarstraße und dort in der Tiefgarage eines Fitnessstudios, als die
Täter auch hier die Scheibe einschlugen und eine Handtasche
entwendeten, die auf dem Beifahrersitz lag. In beiden Fällen
flüchteten die Diebe bislang unerkannt. Die Kriminalpolizei in
Darmstadt (K 21/22) ermittelt und prüft einen Tatzusammenhang zu
ähnlich gelagerten Fällen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen,
werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden. In
diesem Zusammenhang warnt die Polizei und rät: Lassen Sie zu keinem
Zeitpunkt Wertgegenstände oder Taschen in ihrem Fahrzeug
unbeaufsichtigt zurück!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

SPD setzt Schwerpunkte auf Verkehr, Sicherheit, …
1 Tag 12 Stunden
Michelsbräugelände
1 Tag 19 Stunden
Michelsbräugelände
1 Tag 20 Stunden
Michelsbräugelände
3 Tage 7 Stunden
50 Jahre im Dienste der Gesundheit
3 Tage 11 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert