Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Männer geraten in Streit

Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) - Weil einer dem anderen angeblich auf
den Fuß getreten sei, gerieten sich zwei 20 und 29 Jahre alte Männer
am Samstag (09.06.) gegen 21.20 Uhr auf dem Parkplatz eines
Einkaufsmarktes im Walldorfer Weg in die Haare.

In die Auseinandersetzung griffen anschließend noch zwei weitere
Männer ein. Hierbei wurde ein 49 Jahre alter Mann von dem 20-Jährigen
mit einem Stock am Kopf verletzt. Er musste in einem Krankenhaus
ärztlich versorgt werden. Zudem zogen sich auch die übrigen
Beteiligten leichte Verletzungen zu. Der 20-Jährige wurde von der
Polizei vorläufig festgenommen.

Die Ordnungshüter ermitteln nun wegen gefährlicher
Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
2 Tage 5 Minuten
„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
4 Tage 12 Stunden
In den Sitzungen wurde keine gemeinsame …
4 Tage 12 Stunden
„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
6 Tage 22 Stunden
Diskussion um Pflegenester und den städtischen …
8 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert