Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Kriminelle bestehlen Feuerwehr

Wer kann Hinweise geben?

Höchst im Odenwald (ots) - Bei einem Einbruch in das
Feuerwehrgerätehaus in Hummetroth wurde ein Rettungssatz im Wert von
rund 14.400 Euro gestohlen. Kriminelle haben zwischen Sonntagmorgen
(8.7) 11 Uhr und Montagabend (9.7) 18.15 Uhr das Schloss der
Eingangstür "Am Kirchpfad" aufgebrochen. Die entwendeten
Gerätschaften, darunter auch eine Rettungsschere, waren in einem
Löschfahrzeug für kommende Einsätze deponiert.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) sucht dringend Zeugen, die Hinweise
zu dem Einbruch und Verbleib der gestohlenen Gegenstände geben
können. Telefon: 06062 / 953-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
1 Woche 3 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
2 Wochen 5 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 3 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 4 Tage
Boßwenhain
4 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert