Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Hochwertige Fenster und Türen verhindern Einbruch

Griesheim (ots) - Zahlreiche Hebelversuche an der Terrassentür
sowie einem Fenster zeugen an einem Wohnhaus im Nordend davon, dass
Kriminelle in der Zeit zwischen Mittwochmorgen (05.12.) und
Donnerstagmorgen (06.12.) alles daransetzten, in die Räumlichkeiten
zu gelangen.

Nach Einschätzung der Ermittler des Einbruchskommissariats sorgten
aber die hochwertigen Fenster und Türen dafür, dass dies den
Langfingern schlussendlich nicht gelang. Durch ihr rabiates Vorgehen
verursachten die Täter allerdings einen Schaden von rund 2000 Euro.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an die Kriminalpolizei in
Darmstadt (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/9690

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
3 Tage 3 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 2 Tage
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 3 Tage
„Hickelkreuz“ erstrahlt in neuem Glanz
1 Woche 3 Tage
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert