Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Einleitung eines Ermittlungsverfahrens nach Schlägerei auf Luisenplatz

Darmstadt (ots) - Die Meldung über eine Schlägerei zwischen mehreren Personen hat am Dienstagabend (14.7.), gegen 23.30 Uhr, einen größeren Einsatz der Polizei auf dem Luisenplatz ausgelöst. Ersten Ermittlungen zufolge waren dort, nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, eine vierköpfige Gruppe junger Männer in Streit geraten. Drei der Streitbeteiligten hatten noch vor Eintreffen der Beamten die Flucht zu Fuß ergriffen. Ein 20-Jahre junger Mann wurde vor Ort als Beschuldigter gestellt und wird sich nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung verantworten müssen. Zusammen mit seinen flüchtenden Begleitern soll er auf einen 21 Mann mit Wohnsitz in Reinheim eingeschlagen haben. Die Ermittlungen zu den Identitäten seiner Komplizen sowie zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern derweil an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4653013 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
2 Wochen 15 Stunden
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
3 Wochen 2 Tage
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
3 Wochen 3 Tage
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
3 Wochen 5 Tage
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
3 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert