Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Drei Fahrzeuge im Visier von Kriminellen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Drei im Hundertmorgenring und im
Veilchenweg geparkte Fahrzeuge der Marke BMW gerieten in der Nacht
zum Mittwoch (13.06.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter verschafften sich Zugang in die Fahrzeuginnenräume und
ließen anschließend Navigationssysteme, Bordcomputer und in einem
Fall auch Bargeld und Zigaretten mitgehen. Nach ersten Schätzungen
beläuft sich der angerichtete Schaden auf mehrere zehntausend Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat
oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der
Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der
Telefonnummer 06142/696-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
2 Tage 4 Minuten
„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
4 Tage 12 Stunden
In den Sitzungen wurde keine gemeinsame …
4 Tage 12 Stunden
„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
6 Tage 22 Stunden
Diskussion um Pflegenester und den städtischen …
8 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert