Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

57-Jähriger bei schwerem Unfall tödlich verletzt

Bundesstraße voll gesperrt

Reinheim (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am
Montagnachmittag (11.06.) ist ein 57 Jahre alter Mann tödlich
verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Groß-Umstädter
gegen 15.30 Uhr die Bundesstraße 426 von Hahn kommend in Richtung
Reinheim. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kollidierte er kurz
nach der dortigen Kompostierungsanlage mit einem entgegenkommenden
Lastwagen. Der 57-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß so schwer
verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 39 Jahre alte
Fahrer des Lastwagens wurde ebenfalls verletzt. Zur Klärung der
genauen Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft
Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Aufgrund der
Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten ist die Strecke derzeit noch voll
gesperrt. Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben, werden
gebeten, sich bei der Polizei in Ober-Ramstadt zu melden
(06154/6330-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Immer noch ein Märchen...
4 Tage 4 Stunden
Immer noch ein Märchen...
4 Tage 11 Stunden
„Kinder im Vorschulalter sind ein besonderer …
6 Tage 1 Stunde
„Kinder im Vorschulalter sind ein besonderer …
6 Tage 2 Stunden
„Kinder im Vorschulalter sind ein besonderer …
6 Tage 7 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert