Homepage | Sport
Tischtennis Langstadt:

1.000 Spiele von Ingeburg Colmar

Ingeburg Colmar.

Beim Heimspiel (3. Dezember) der 6. Damen konnte die Abteilungsleiterin Christa Erbes und Sportausschussmitglied Erich Mehring eine ganz besondere Ehrung vornehmen. Ingeburg Colmar wurde für 1.000 Spiele bei den Aktiven im Trikot des TSV Langstadt geehrt.

Ingeburg hatte schon kurz nach der Gründung der Tischtennisabteilung im Jahr 1964 mit dem Tischtennissport  in Langstadt begonnen, nachdem sie schon mit ihrem Ehemann Eckehard das Training in Niedernhausen besucht und Gefallen am TT-Sport gefunden hatte. Beruflich bedingt kam sie 1963 nach Langstadt, was für den TSV Langstadt  großes Glück war. Am 16.8.66 hat sie ihre erste Spielberechtigung für den TSV erhalten und war damit ein Teil der allerersten Damenmannschaft, die der TSV in der Saison 66/67 in der Kreisklasse gemeldet hatte.
Sie spielt seit dieser Zeit aktiv bei den Damen und hat die Tischtennisabteilung, auch durch die intensive Mitarbeit und großartige Unterstützung beim Aufbau durch ihren Mann Eckehard, zu dem gemacht, was sie heute ist. Mit diesem Einsatz hat sie die Grundlage für hochklassiges Tischtennis mit gelegt. Nach Einsätzen von der 1. bis zur 5. Mannschaft spielt sie seit dieser Saison in der 6. Damenmannschaft.   Mindestens genauso entscheidend wie ihr sportlicher Einsatz ist der riesige Beitrag, den sie für das Vereinsleben geleistet hat und immer noch leistet. Gerade im Bereich der Jugendarbeit hat sie viele Stunden in den Trainingsbetrieb mit Kindern und Jugendlichen und in die Betreuung von Nachwuchsmannschaften investiert. Wo auch immer Dienste zu besetzen waren oder sind oder Salate und Kuchen benötigt werden, ist sie immer zur Stelle.   Geselligkeit ist für Ingeburg ganz wichtig und so ist sie ein Vorbild für geselliges Beisammensein für Jeden in der Abteilung. Es macht einfach viel Spaß Feste mit ihr zu feiern und eine größere Feier der TT-Abteilung ohne sie ist kaum vorstellbar.
Die TT-Abteilung bedankte sich für ihre 1.000 Einsätze mit einer Urkunde und einem Präsent, sowie einem kleinen Buffet beim Heimspiel für Ihre Mannschaft und die Gastmannschaft.

(Text/Foto: mkä)

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Schwimmbad Harpertshausen
2 Tage 16 Stunden
Babenhausen benötigt 6 Millionen Euro für die …
2 Tage 17 Stunden
Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
2 Wochen 7 Stunden
Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
3 Wochen 2 Tage
Die Scheinheiligen sind unter uns!
4 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert